Salzgebäck - Thunfischtorte

Zutaten

Teig

250 g Mehl
1 Ei
1 TL Salz
125 g Margarine

Belag

2 D Thunfisch (FM: 185g)
175 g Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
12-15 schwarze Oliven (trocken eingelegt)
20 Kapern (in Essig eingelegt)
100 g Feta
200 g Tomaten
2 Eier
150 g Creme Fraiche

Gewürze

Tomatenmark, Paprikapulver, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Das Mehl auf die Arbeitsfläche geben und eine Mulde eindrücken.
Das Ei und das Salz in die Mulde geben.
Die Margarine in Flöckchen darauf geben.
Von außen nach innen zu einem Teig verkneten.
Den Teig in ein feuchtes Tuch wickeln und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.
Das Öl aus den Thunfischdosen ablaufen lassen.
Den Thunfisch zerkleinern und in eine Schüssel geben.
Die Zwiebeln schälen und kleinhacken und zu dem Thunfisch geben.
Die Knoblauchzehe schälen und zum Thunfisch pressen.
Die Kapern etwas zerkleinern und zum Thunfisch geben.
Den Thunfisch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
Etwas Tomatenmark zum Thunfisch geben und die Masse vermengen.
Die Tomaten in Scheiben schneiden.
Den Feta in kleine Würfel schneiden.
Die Oliven entkernen und in Viertel schneiden.
Die Quiche-Form einfetten.
Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche auf die Größe der Quiche-Form ausrollen.
Den Teig in die Form legen und am Rand hochdrücken.
Die Thunfischmasse darauf verteilen.
Die Tomatenscheiben, die Feta-Würfel und die Olivenstückchen obendrauf verteilen.
Die Creme Fraiche mit den 2 Eiern verrühren.
Die Eier-Creme Fraiche-Masse darüber verteilen.
Im vorgeheizten Backofen bei 175° ca. 25 Minuten backen.


Adresse dieser Seite: http://www.andreas-waechter.de/Kochbuch/Salzgebaeck/Thunfischtorte.html