Nachspeisen - Nougatbirne

Zutaten

Birnen

4 feste Birnen
1 EL Puderzucker
0.2 l Portwein
0.4 l Rotwein
0.2 l Orangensaft
Zimt
Orangenschale

Füllung

100 g Nougat
100 g Schokoladenkouverture
200 g Sahne
3 Bl Gelatine gemahlen
0.02 l Amaretto
0.02 l Weinbrand

Zubereitung

am Vorabend

Die Birnen schälen (Stiel dranlassen) und von unten aushöhlen.
Den Puderzucker in einem Topf erhitzen, bis er leicht braun wird.
Mit dem Portwein ablöschen.
Den Rotwein und den Orangensaft dazugeben.
Mit Zimt und Orangenschale würzen.
Die Birnen reinlegen.
Aufkochen und ca. 15 Minuten leicht köcheln lassen.
Deckel drauf und über Nacht stehen lassen.

mindestens 4 Stunden vor Verwendung

Die Birnen herausnehmen und gut abtropfen lassen.
Nougat, Kouverture und ca. 50g Sahne im Wasserbad schmelzen.
Die Gelatine im Amaretto und Weinbrand einweichen.
Gelatine mit Schnaps erwärmen, bis alles flüssig ist.
Die Gelatine in die geschmolzene Schoko-Nougatmasse einrühren.
Die Masse aus dem Wasserbad nehmen.
Die restliche Sahne steifschlagen.
Die Schoko-Nougatmasse unter die Sahne heben.
Die Masse für ca. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
Die Rotwein-Saft-Mischung auf die Hälfte einkochen, mit Stärke binden und kühlstellen.

mindestens 2 Stunden vor Verwendung

Die Schoko-Nougatmasse mit einem Spritzbeutel in die Birnen füllen.
Nochmal für mindestens 2 Stunden kühlstellen.

direkt vor dem Verzehr

Auf flachen Tellern eine dünne Schicht Rotwein-Saft-Mischung verteilen.
Je eine Birne daraufstellen.


Adresse dieser Seite: http://www.andreas-waechter.de/Kochbuch/Nachspeisen/Nougatbirne.html