Aufläufe - Auberginen-Nudelauflauf

Zutaten

250 g Grüne Bandnudeln
750 g Aubergine
100 g Speck
200 g Feta
0.25 l Brühe
1 Knoblauchzehe
10 Schnittlauchstengel
1 EL Petersilie gehackt
Margarine
Olivenöl

Gewürze

Salz, Pfeffer

Zubereitung

Die Auberginen in Scheiben (ca. 5mm) schneiden.
1EL Salz in 1l kaltem Wasser auflösen und die Auberginenscheiben hineingeben.
Ca. 1 Stunde stehen lassen, dann abspülen und trockentupfen.
In Olivenöl in einer Pfanne anbraten.
Die Nudeln in Salzwasser kochen.
Den Speck würfeln und auf kleiner Flamme anbraten.
Den Schnittlauch fein hacken und mit der Petersilie vermischen.
Die Hälfte des Feta in Würfel (ca. 5mm) schneiden, die andere Hälfte fein zerbröseln.
Die Auflaufform mit Margarine einfetten.
Eine Schicht Auberginenscheiben einlegen und leicht salzen und stark pfeffern.
Die Hälfte der Nudeln darauf verteilen.
Jeweils die Hälfte des zerbröselten Fetas, des Specks und der Kräuter darüber verteilen.
Wieder eine Schicht Auberginenscheiben einlegen und leicht salzen und stark pfeffern.
Die zweite Hälfte der Nudeln, des zerbröselten Fetas, des Specks und der Kräuter darüber geben.
Zum Abschluß die restlichen Auberginenscheiben als Deckschicht darauf legen.
Die Knoblauchzehe in die Brühe pressen, gut verrühren und langsam über den Auflauf gießen.
Bei 200° ca. 30 Minuten backen.
Die restlichen Fetawürfel auf dem Auflauf verteilen und nochmal ca. 5 Minuten weiterbacken.


Adresse dieser Seite: http://www.andreas-waechter.de/Kochbuch/Auflaeufe/AuberginenNudelauflauf.html